2019 raste an uns vorbei und es hat sich folgendes ergeben und verändert:

 

Team:
Lia, Sabrina, Sina, Daniela, Vanessa, Leandra, Melanie, Sandra, Flurina, Ivo

 

83 vermittelte Hunde 38 vermittelte Katzen 4x persönliche Spendenlieferungen xxxx Kastrationen und Sterilisationen Vorort durchgeführt

 

Vies konnte nur mit Hilfe der tollen Adoptanten, Spendern und Helfern durchgeführt werden

 

HERZLICHEN Dank

 

 

..................................................................................................................................................................................

 

Liebe Adoptanten und Unterstützer von LiSa Pfotenhilfe

 

Im Jahre 2017 kam mir die Idee, einen eigenen Tierschutzverein mit meiner guten Kollegin Sandra Pauletto zu gründen. Nach viel administrativem Kram bekamen wir dann, nach ca. 9 Monaten, die Handelsbewilligung und konnten im Januar 2018 loslegen.

 

Einige Zahlen zu unserem ersten Jahr:

 

         365       Tage gibt es LiSa Pfotenhilfe

             5       Spendenlieferungen in vollen Autos nach Amposta

             4       Teamladys…

             3       Besuche und Einsätze Vorort in Amposta

           44       Hunde wurden glücklich vermittelt

           31       Katzen haben DEN perfekten Dosenöffner gefunden

             2       grosse Hundehütten konnten gespendet werden

 

Unzähligen Katzen und Hunden wurde Vorort geholfen, durch Futterspenden, Kastrationen und Ärztliche Versorgung.

 

Für weitere Geld- und Sachspenden sind wir natürlich SEHR dankbar

PC 89-121196-4 / IBAN: CH07 0900 0000 8912 1196 4

 

Wir versuchen, diese tollen Zahlen auch im 2019 zu erreichen und Monikas Refugio und Prodas Katzenhilfe in Vinaros weiterhin durch Vermittlungen und Spenden zu Unterstützen.

 

Das ganze Team wünscht euch und euren Vierbeinern eine besinnliche Weihnachtsfeier und eine guten Rutsch ins neue Jahr mit ganz wenig oder gar keinem Feuerwerk.

 

Liebe Grüsse

 

Das LiSa Team

Lia, Sandra, Sabrina, Ramona 


Was tun wir…

 

Wir von LiSa-Pfotenhilfe Schweiz, arbeiten mit Monika zusammen die ein Refugio in Spanien führt. Sie nimmt Hunde und Katzen auf die niemand mehr haben möchte. Liebevoll kümmert sie sich um die vergessenen Seelen bis diese in ihr neues Zuhause umziehen können. Die Tiere werden einem Tierarzt vorgestellt, bekommen Futter, werden sozialisiert und gepflegt. Unsere Aufgabe besteht darin, Monika und die Tiere zu unterstützen und neue Familien zu finden die den Schätzen ein neues Leben bieten möchten.

 

Neben der Arbeit mit Spanien, helfen wir auch in der Schweiz bei Vermittlungen von Hunden und Katzen, damit auch diese eun glückliches Zuhause bekommen.

 

Was Sie tun können…

 

Falls Sie einem Hund oder einer Katze ein neues zu Hause bieten möchten, schauen Sie Sich unsere Schützlinge an und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Möchten Sie Spenden in Form von Futter, Decken, Spielzeug oder dergleichen für Spanien abgeben, melden Sie Sich bei uns.

 

Geldspenden werden ebenso gebraucht damit die Tiere tierärztlich versorgt werden können und vor Ort Futter gekauft werden kann.

 

Kontakt: lisa-pfotenhilfe@gmx.ch

 


 

Am 1. September 2019, erstes Adoptantentreffen

 

Was Sie tun können…

 

Falls Sie einem Hund oder einer Katze ein neues zu Hause bieten möchten, schauen Sie Sich unsere Schützlinge an und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Möchten Sie Spenden in Form von Futter, Decken, Spielzeug oder dergleichen für Spanien abgeben, melden Sie Sich bei uns.

 

Geldspenden werden ebenso gebraucht damit die Tiere tierärztlich versorgt werden können und vor Ort Futter gekauft werden kann.

 

Kontakt: lisa-pfotenhilfe@gmx.ch