*LiSa-Pfotenhilfe Happy End‘s Kalender 2021*

Schon bald werden wir wieder unsere beliebten Happy End‘s Kalender für euch kreieren. In einer Hunde- und einer Katzenausgabe. 

Mit etwas Glück wird sogar euer Pfotenfreund mit dabei sein, wenn ihr uns bei der Bestellung euer Lieblings-Happy-End-Foto mitschickt. 

 

Bestellungen bitte bis spätestens 30. Oktober 2020 per Mail an lisa-pfotenhilfe@gmx.ch mit dem Betreff "Kalender Bestellung". Inklusiv die Angabe der Zustelladresse und ob ihr einen Hunde- oder Katzenkalender möchtet.

Kosten: 32.- (oder mehr). Nach Abzug der Produktionskosten werden ca. 50% direkt zu Monika ins Refugio gespendet, für dringend benötigte Futter- & Tierarztkosten. 

 

Herzlichen Dank für eure Unterstützung, wir freuen uns sehr auf eure Fotos & Bestellungen.

      

Euer LiSa-Pfotenhilfe Schweiz Team


Wir suchen…

 

Pflegestellen für Hunde und Katzen, möchtest du einem 4Beiner die Chance geben in die Schweiz zu reisen und die ersten tollen Erfahrungen in einer Familie, einem Paar oder auch Einzelhaushalt zu machen?

 

Tierarztkosten und Registrierung wird von uns übernommen.

 

Wenn ja fülle doch unser Fragebogen/Kontaktformular aus und wir werden uns umgehend bei dir melden.


Was tun wir…

 

Wir von LiSa-Pfotenhilfe Schweiz arbeiten mit Monika zusammen, die ein Refugio in Spanien führt. Sie nimmt Hunde und Katzen auf, die niemand mehr haben möchte. Liebevoll kümmert sie sich um die vergessenen Seelen, bis diese in ihr neues zu Hause umziehen können. Die Tiere werden einem Tierarzt vorgestellt, bekommen Futter, werden sozialisiert und gepflegt. Unsere Aufgabe besteht darin, Monika und die Tiere zu unterstützen und neue Familien zu finden die den Schätzen ein neues Leben bieten möchten.

 

Neben der Arbeit mit Spanien, helfen wir auch in der Schweiz bei Vermittlungen von Hunden und Katzen, damit auch diese ein glückliches zu Hause bekommen.

 

 

Was Sie tun können…

 

Falls Sie einem Hund oder einer Katze ein neues zu Hause bieten möchten, schauen Sie sich unsere Schützlinge an und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Möchten Sie Spenden in Form von Futter, Decken, Spielzeug oder dergleichen für Spanien abgeben, melden Sie sich bei uns.

 

Geldspenden werden ebenso gebraucht, damit die Tiere tierärztlich versorgt werden können und vor Ort Futter gekauft werden kann.

 

Kontakt: lisa-pfotenhilfe@gmx.ch

 


6. September 2020, zweites Adoptantentreffen

 

HERZLICHEN DANK an:

 

Team LISa und freiwilligen Helfern

Elreto Hundeschule Würenlos für den Hundeplatz

Qualitpet für die Gutscheine (Preise fürs Hunderennen)

Goldenway, Uster (Preise fürs Hunderennen)

Müller + Jussel AG, Mönchaltorf (Preise fürs Hunderennen)

 

1. September 2019, erstes Adoptantentreffen

 


2019

 

raste an uns vorbei und es hat sich Folgendes verändert:

 

Einige Zahlen zum zweiten Jahr:

 

730   Tage gibt es LiSa Pfotenhilfe

 

5       Spendenlieferungen in vollen Autos nach Amposta

 

9       Team: Lia, Sabrina, Sina, Daniela, Vanessa, Leandra, Melanie, Sandra, Flurina

 

5       Besuche und Einsätze Vorort in Amposta

 

83     Hunde wurden glücklich vermittelt

 

38       Katzen haben DEN perfekten Dosenöffner gefunden

 

div.   Spenden, kleine Hundehütten, Kastrationen u.s.w.

 

HERZLICHEN Dank an alle Adoptanten, Spendern und Helfern

 

2018

 

 

Einige Zahlen zu unserem ersten Jahr:

 

365   Tage gibt es LiSa Pfotenhilfe

 

5       Spendenlieferungen in vollen Autos nach Amposta

 

5       Team: Lia, Sandra, Sonja, Sabrina, Flurina

 

3       Besuche und Einsätze Vorort in Amposta

 

43     Hunde wurden glücklich vermittelt

 

32     Katzen haben DEN perfekten Dosenöffner gefunden

 

2       grosse Hundehütten konnten gespendet werden

 

2017 Gründung

 

Im Jahre 2017 kam Lia Schön die Idee, einen eigenen Tierschutzverein mit meiner guten Kollegin Sandra Pauletto zu gründen. Nach viel administrativem Kram bekamen wir dann, nach ca. 9 Monaten, die Handelsbewilligung und konnten im Januar 2018 loslegen. 

 

Unzähligen Katzen und Hunden wurde Vorort geholfen, durch Futterspenden, Kastrationen und ärztliche Versorgung.